slideshow

Günstige Ramblerrosen

Zum Ramblerrosen Shop

Ramblerrosen öfterblühend – Leider nicht mehrmals im Jahr

Die meisten Ramblerrosen sind nicht öfterblühend, sondern tragen nur einmal pro Jahr ihre wunderschönen Blüten. Zwar dauert die Blütezeit bei Ramblerrosen mit mehreren Wochen deutlich länger als bei den meisten anderen Blumen und auch Rosen. Dennoch möchten viele Gartenfreunde Ramblerrosen öfterblühend für den eigenen Garten haben. Der Vorteil dabei: Ramblerrosen öfterblühend erfreuen das Gärtnerherz gleich mehrmals im Jahr, sodass die Blütenpracht der Ramblerrosen den Garten deutlich länger mit prächtigen Akzenten verschönert.

Es gibt unterschiedliche Sorten wie zum Beispiel die sehr beliebte Super Exelsa, die bekannte Super Dorothy und auch die prächtige, voluminöse Malvern Hill. Diese Sorten entwickeln sich aber meist erst nach längerer Standzeit und tieferer Verwurzelung zu Ramblerrosen öfterblühend. Die Nachblüte setzt meist im Spätsommer ein und verleiht dem Garten auch dann noch Farbtupfer, wenn die ersten anderen Pflanzen bereits Blätter verlieren. Allerdings ist die Nachblüte bei Ramblerrosen öfterblühend meist nur weniger stark ausgeprägt als bei der ersten Blüte.

Besonders beliebt sind bei vielen Gartenfreunden die sogenannten Ramblerrosen öfterblühend mit Duft. Ramblerrosen öfterblühend blühen nicht nur mehrmals pro Jahr, sondern zeichnen sich außerdem auch noch durch einen besonders intensiven Duft aus, der zusammen mit der Blüte seinen Höhepunkt erreicht. Damit bieten Ramblerrosen öfterblühend nicht nur optische Anreize, sondern sprechen auch noch den Geruchssinn an. Die meisten Ramblerrosen öfterblühend werden bis zu zwei Metern hoch, können aber bei guten Voraussetzungen auch eine größere Höhe erreichen. Wie einfach blühende Ramblerrosen benötigen auch Ramblerrosen öfterblühend keine besondere Pflege.

Ramblerrosen öfterblühend mit Duft